Wahlnachlese: Bulling-Schröter wieder im Bundestag

23.09.2013 Mit 61,5 Prozent ist Reinhard Brandl also der Stimmenkönig der Bundestagswahl. Damit sicherte er sich souverän das Direktmandat im Stimmkreis 217 und hat ein echtes Ausrufezeichen gesetzt. Eva Bulling-Schröter von den Linken und Agnes Krumwiede von den Grünen dagegen mussten am gestrigen Wahlabend um ihren Wiedereinzug in den Deutschen Bundestag zittern. Für wenn die Reise wieder nach Berlin geht und wer hier bleiben muss, Alexandra Maier über Freud und Leid am Wahlabend.