Vorbericht FSV Frankfurt – FC Ingolstadt

18.09.2013 Der FC Ingolstadt 04 ist am vergangenen Sonntag wieder am sportlichen Tiefpunkt angekommen. Nach der fünften Saisonniederlage gegen Union Berlin rutschten die Schanzer auf den letzten Tabellenplatz ab. Der Druck auf Trainer Marco Kurz steigt. Aber auch im Umfeld tun sich zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt weitere Baustellen auf. Am Sonntag beim FSV Frankfurt ist deshalb ein Sieg im Kellerduell fast schon Pflicht.