Von Eichstätt nach Neuburg

29.10.2013 „Laufend helfen“ – das ist das Motto des Lions-Städtelaufs von Eichstätt nach Neuburg, ein Halbmarathon der es in sich hat. Am Sonntag morgen schnürten fast 450 Sportler und Sportlerinnen ihre Laufschuhe, um die Herausforderung anzunehmen – ging es für die Läufer über 20 Kilometer bergauf, bergab nach Neuburg. Ein kräftezerrender Lauf, bei dem diesmal ein Brüderpaar aus Braunschweig das Rennen machte.