Vogelliebe in Vohburg

01.06.2014
Ohne jede Furcht stehen die Küken direkt neben der Hundeschnauze. Denn die winzigen Kohlmeisen kennen den Mischling Grisu, seit sie das Licht der Welt erblickt haben. Das war nämlich in einem Wohnzimmer in Vohburg. Dort sorgen ihre menschlichen Pflegeeltern dafür, dass sie nicht verhungern.