Viel Lärm um B16-Ausbau in Weichering

15.05.2013 – Der Streit um den Ausbau der B16 geht weiter. Die Ost-West-Achse gilt als Hauptverkehrsader zwischen Manching und Neuburg und verläuft im Süden der Gemeinde Weichering. An mehreren Stellen soll sie dreispurig ausgebaut werden. Und wie bei allen großen Bauvorhaben kommt auch hier Kritik von Seiten der Anwohner. Gestern Abend hat die wortführende „Interessengemeinschaft Ausbau B16“ zur Podiumsdiskussion mit Vertretern der Politik geladen.