Veronika Peters wird Oberbürgermeisterkandidatin

13.09.2013 Wochenlang hat die SPD nach einem geeigneten Kandidaten für die Oberbürgermeisterwahl 2014 gesucht. Nun steht es endgültig fest: Die Unternehmerin Veronika Peters wird in das Rennen um das Amt des Stadtoberhaupts gehen. In die Partei werde Peters aber bewusst nicht eintreten, um sich mehr Offenheit zu bewahren. Die SPD Ingolstadt geht damit ganz neue Wege und folgt einem allgemeinen Trend. Denn laut dem Statistischem Landesamt sind in Bayern mehr als einer von drei Bürgermeister ohne Partei.