Urteilsspruch: Fünf Jahre und drei Monate Haft für Meißel-Attacke

07.11.2014 (intv)
Die Anklage lautete auf versuchten Mord. Mit einem 44 Zentimeter langen Meißel hat Nicolai A. im September 2013 seiner Ex-Frau in Manching aufgelauert und mehrfach auf sie eingeschlagen. Das Motiv: er wollte sie dazu bewegen, zu ihm zurückzukommen und ihr Verhältnis zu einem anderen Mann zu beenden.
Einen Mordversuch sahen die Richter am Landgericht allerdings nicht hinter der Tat, eher einen massiv alkoholabhängigen, gewaltbereiten und verzweifelten Mann.