Treffen der Erfinderclubs

24.07.2013 Seit über 13 Jahren gibt es ihn bereits: den Erfinderclub „Querdenker“ am Ingolstädter Apian-Gymnasium. Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen tüfteln in diesem freiwilligen Wahlfach an technischen Innovationen, die das Leben praktischer machen sollen. Bekannt sind die jungen Genies mittlerweile in ganz Bayern. Sogar einen regelmäßigen Schüleraustausch mit anderen Erfinderclubs gibt es. Nun war eine Delegation aus der Oberpfalz zu Gast in Ingolstadt. Wir haben das Erfindertreffen begleitet.