Tag der Elektromobilität

07.05.2013
Experten fordern bis zum Jahr 2050 80 Prozent weniger CO2-Emissionen. Keine einfache Aufgabe, vor allem wenn man bedenkt, dass sich die weltweite Fahrzeugflotte bis dahin voraussichtlich verdoppeln wird. Themen wie regenerative Energien und Elektromobilität rücken deshalb immer mehr in den Mittelpunkt. Über die neuesten Entwicklungen und Zukunftsperspektiven informierte am Wochenende der Tag der Elektromobilität an der Technischen Hochschule Ingolstadt.