Stallgespräch des Bayerischen Bauernverbandes

22.01.2014 Alle Jahre wieder findet in Berlin die Grüne Woche statt, die wichtigste Leistungsschau der deutschen Landwirtschaft. An sich ein Grund zur Freude, wären da nicht die kritischen Töne von verschiedenen Umweltverbänden. So führte eine Studie über den Hormoneinsatz in der Schweinezucht zu heftigen Reaktionen beim Bayerischen Bauernverband. Der geht nun in die Offensive. Bei einem Stallgespräch auf dem Häringshof in Eichstätt konnten sich regionale Medienvertreter über die Schweinefleisch-Erzeugung informieren.