Stadtrat Thöne klagt gegen Stadt Ingolstadt

18.09.2013 Wir springen zurück auf den 16. November vergangenen Jahres. Für die meisten war dieser Tag wohl einer wie jeder andere auch. Stadtrat Thomas Thöne kann sich hingegen noch sehr genau an diesen für ihn verhängnisvollen Freitag erinnern. Denn auf dem Weg zur Arbeit ist er über eine Absenkung am Boden gestolpert und hat sich verletzt. Grund genug, um gegen die Stadt Ingolstadt zu klagen. Heute fand der erste und vielleicht letzte Verhandlungstag vor dem Landgericht statt.