Sprachförderung St. Elisabeth Pfaffenhofen

07.07.2014
„Sprache beginnt mit der Geburt“ – Darin sind sich die Experten einig. Was für Außenstehende
nur wie unverständliches Gebrabbel oder Geschrei klingt, sind die ersten Willensäußerungen
unserer Kinder. Die werden in der Pfaffenhofener Einrichtung St. Elisabeth bei ihrer
Sprachentwicklung besonders gefördert. Daran können sich auch andere Kindertagesstätten ein
Beispiel nehmen. Mit Besuchen vor Ort.