SPD-Basis entscheidet über den Koalitionsvertrag

29.11.2013 Der Kommunalwahlkampf geht landauf landab in die heiße Phase. Doch damit nicht genug, sollen doch die Genossen jetzt auch noch über den Koalitionsvertrag abstimmen. Das ist Basis-Demokratie mit Risiko. Denn ein Nein zur schwarz-roten Vereinbarung bedeutet auch das Aus für die SPD-Spitze. Dementsprechend gereizt reagierte gestern Abend der Parteivorsitzende Sigmar Gabriel auf kritische Fragen einer ZDF-Journalistin. Eher gelassen ist die Entscheidungsfindung vor Ort. Erste Reaktionen aus der Region, gesammelt von Siegfried Andree.