Spatenstich der GWG an der Peisserstraße

29.11.2013 Heute haben die Bauleitung der Gemeinnützigen Wohnungsbau-Gesellschaft und Oberbürgermeister Alfred Lehmann den ersten Spatenstich für das Neubaugebiet in der Ingolstädter Peisserstraße gesetzt. Auf dem 15.000 Quadratmeter großen Grundstück sollen bis 2016 190 Mietwohnungen und 3 Gewerbeeinheiten entstehen. Voraussichtlich ab Ende nächsten Jahres können die ersten der 2-5 Zimmerwohnungen bezogen werden. Der Mietpreis beträgt monatlich 8 Euro pro Quadratmeter. Zudem entstehen zwei Tiefgaragen mit insgesamt 250 Stellplätzen.