Sparda-Bank spendet an regionale Einrichtungen

19.09.2014 (intv) Die Sparda-Bank in Ingolstadt hat aus dem Topf ihres Gewinn-Sparvereins jeweils 5000 Euro an regionale Einrichtungen gespendet. Über das Geld durften sich der Ingolstädter Tierschutzverein, das Hollerhaus, das Heilpädagogische Zentrum Haus Miteinander sowie die Heilpädagogische Kindertagesstätte des Vereins für Erziehungshilfen freuen. Es sei schön, dass die Menschen einem so viel Vertrauen entgegen bringen, so Georg Spenger, Geschäftsstellenleiter in Ingolstadt. Dafür wolle die Bank der Region etwas zurück geben. Die Sparda-Bank in Ingolstadt feiert dieses Jahr ihr 30-jähriges Jubiläum und gleichzeitig den Abschluss der Sanierungs- und Umbauarbeiten in der Harderstraße.