Smartphone-App statt Busticket

17.06.2014 (intv)
Vor gut zwei Wochen beschloss der INVG-Aufsichtsrat die Einführung des regionalen Gemeinschaftstarifs von Bus und Bahn. Damit soll das Reisen mit nur einem Fahrschein in der Region deutlich erleichtert werden. Doch schon bald werden wohl gar keine Tickets in Papier-Form mehr nötig sein. INVG-Geschäftsführer Robert Frank hat dazu heute eine neueingeführte App vorgestellt.