Schwerer Unfall auf B 16

28.02.2014

Bei einem Verkehrsunfall heute Vormittag auf der B 16 bei Hagau sind drei Menschen verletzt worden, einer davon schwer. (MAZ Start) Der Fahrer eines schwarzen Audis wollte von der Bundesstraße abfahren. Dabei übersah er offenbar einen herannahenden roten Ford Kia. Beide Wagen stießen frontal zusammen. Dadurch wurde auch ein Wagen in Mitleidenschaft gezogen, der gerade auf die B 16 einfahren wollte. Alle drei Fahrer wurden verletzt, der Fahrer des Ford Kia sogar schwer. Am Unfallort waren unter anderem ein Rettungshubschrauber, mehrere Krankenwägen und Feuerwehren im Einsatz. (MAZ Ende) Die B 16 war wegen den Bergungsmaßnahmen mehrere Stunden lang gesperrt.