Schülerwettbewerb findet Abschluss in Ingolstadt

17.07.2013
Etwa 3.500 Bewohner in Ingolstadt stammen aus den Staaten des ehemaligen Jugoslawien. Bezeichnend daher auch die Städtepartnerschaften mit Serbien und Slowenien. Kulturen einander näherbringen, auch Thema beim Schülerwettbewerb des bayerischen Kultusministeriums.
Knapp 12.000 Schülerinnen und Schüler nahmen Teil, 500 davon aus Schulen unserer östlichen Nachbarländer. Im Herzen Bayerns findet die Siegerehrung statt.