Schüler fördern: MINTmacher Netzwerk

03.02.2014

MINT – Das steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Bereiche, die im herkömmlichen Unterricht oft zu kurz kommen. In Zeiten des Fachkräfte-Mangels ist daher Initiative gefragt, um Schüler dafür zu interessieren. Hierfür gibt es bereits einzelne Projekte, die jedoch bisher voneinander unabhängig sind. Das Netzwerk MINT-Macher hat sich nun zum Ziel gesetzt, Aktivitäten und Akteure zu verbinden.