Sattelzug fährt frontal auf Sicherungsanhänger

21.10.2014 (intv)
Nur leicht verletzt hat sich gestern Nachmittag ein Brummifahrer auf der A9 in Fahrtrichtung München kurz nach dem Parkplatz Gelbelsee.
Der Mann übersah am Beginn einer Baustelle einen Sicherungsanhänger und prallte frontal auf ihn. Dadurch wurde der Sicherungsanhänger total zerstört. Der davor befindliche Kleinlastwagen kippte zur Seite hin um und blieb auf der Fahrbahn liegen. Die Zugmaschine des Lkw wurde ebenfalls komplett beschädigt.
Der Schaden beläuft sich auf mehr als 100.000 Euro.