Russischer Höhepunkt im Jahreskalender

24.03.2014
Trotz der politischen Dissonanzen angesichts der Unruhen auf der Krim ist ein harmonisches Zusammenspiel zwischen Deutschland und Russland durchaus möglich. Das stellte das Moskauer Sinfonieorchester im Konzert mit der Hamburger Solistin Kathrin ten Hagen im Festsaal des Stadttheaters eindrucksvoll unter Beweis. Der Konzertverein konnte das international renommierte Ensemble nach Ingolstadt holen. Ein absoluter Höhepunkt im Jahreskalender.