Ringen bleibt weiter olympisch

11.09.2013 Zum Sport. Der zähe Kampf hat sich gelohnt: Ringen bleibt olympisch. Sieben Monate nach der drohenden Streichung hat sich das Internationale Olympische Komitee am Sonntag in Buenos Aires mehrheitlich für den Traditionssport und damit gegen die Mitbewerber Baseball, Softball und Squash entschieden. Olympia ist weiter Motivationsschub für den Ringernachwuchs. Eine Nachricht, die auch beim SC Oberölsbach für Freude sorgt.