Resozialisierung durch Fußball

03.05.2013 – „Anstoß für ein neues Leben“ – so nennt sich eine gemeinsame Initiative der Sepp-Herberger-Stiftung, des Deutschen Fußball-Bundes und der Bundesagentur für Arbeit. Bayern beteiligt sich als 7. Bundesland an der Aktion, eine Resozialisierungsmaßnahme am runden Leder für junge Strafgefangene. Gestern fand der Anstoßim Freistaat in der JVA Neuburg-Herrenwörth statt.