Rentnerehepaar bezieht 6.800ste Wohung der Gemeinützigen

25.11.2014 (intv)
Unverhofft kommt oft. Der wohlverdiente Ruhestand begann für Peter Vogel und seine Frau mit der Räumung der Dienstwohnung. Ihre neue Adresse ist die Seniorenwohnanlage an der Nürnberger Straße in Ingolstadt. In der Statistik der Gemeinnützigen Wohnungsbaugesellschaft rangiert das neue Domizil als „Wohnung Nummer 6.800“. Grund genug, die offizielle Übergabe etwas feierlicher zu gestalten.