Reif fürs Museum

22.11.2013 Die Steuerquellen sprudeln, die Investionen in Straßenbau, Schulsanierungen und Prestigeprojekte sind mit knapp 62 Milllionen Euro so hoch wie nie und schon 2016 will die Stadt Ingolstadt schuldenfrei sein. In diesen Tagen wird der Haushalt für das nächste Jahr abgeschlossen, kurz vor Torschluss suchen die Fraktionen noch die eine andere Planung mit zusätzlichen Mitteln auszustatten, die grundsätzliche Skepis des Kämmerers ist den Antragstellern gewiss, doch geht’s um Ingolstädter Kulturgut ist zumindest mit einer wohlwollenden Prüfung zu rechnen. Ein Zuschuß-Objekt ist die Brodmühle in Ingolstadt. Reif fürs Museum.