Radfahrerin schwerst verletzt

22.07.2013 Die tiefstehende Sonne ist ihr womöglich zum Verhängnis geworden. Heute morgen gegen halb acht ist eine Radfahrerin von einer Pkw-Fahrerin übersehen und erfasst worden. Die 47-Jährige war auf der Haunwöhrerstraße stadteinwärts unterwegs und wich einem am Straßenrand geparktem Auto aus. Dabei wurde sie von der Pkw-Fahrerin hinter ihr übersehen und gestreift. Bei dem Sturz zog sich die Radfahrerin lebensgefährliche Verletzungen zu. Mit einem offenen Schädel-Hirn-Trauma wurde sie ins Klinikum Ingolstadt gebracht. Ein Gutachter soll nun den Unfallhergang rekonstruieren.