Pilotbauwerk mit Tragweite

10.12.2014 (intv) Sie ist ein Pilotbauwerk von besonderer Tragweite. Die Brücke über die Bundesstraße 299 bei Greißelbach. Auf zwei Stahlträger werden einzeln vorgefertigte Platten aus hochfestem Beton aufgelegt, die direkt ohne Asphaltierung
als Fahrbahn vom Kraftfahrzeugverkehr genutzt werden können
Heute wurden die ersten der 12 Segmentplatten mit einem Gewicht von jeweils 45 Tonnen mittels Autokränen eingehoben.