PFAFFENHOFEN Räder abmontiert

28 Kompletträder für 35.000 Euro sind am Wochenende vom Parkplatz eines Pfaffenhofener Autohändlers verschwunden. Bereits zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit schlugen Unbekannte bei dem Unternehmen in der Münchener Straße zu. Schon vor vier Monaten nahmen Diebe Räder im Wert von 50.000 Euro mit. Die Vorgehensweise war identisch: Die Täter bockten die Fahrzeuge auf Betonpflastersteine auf und montierten dann die Räder ab. Die beiden Taten könnten laut Polizei in Zusammenhang mit weiteren 4 Fällen in der Region stehen.