Petition für Lärmschutz an der A9

26.09.2014 (intv)
Nur noch zwei Wochen, dann wird auch der Pannenstreifen der Autobahn A9 in Richtung Norden bei hohem Verkehrsaufkommen befahrbar sein. Zigtausende Pendler freuen sich auf die Freigabe. Doch die Anwohner nicht. Sie rechnen mit noch mehr Lärm. Die Gemeinde Schweitenkirchen hat heute eine Petition beim bayerischen Landtag eingereicht, für Lärmschutz.