Parken in Ingolstadt zu teuer?

30.09.2014 (intv) Ob Einkaufsbummel, Banktermin oder Arztbesuch – wer sich in der Innenstadt aufhält, der kommt an lästigen Parkgebühren nicht vorbei. Eine aktuelle Umfrage des Bunds der Steuerzahler hat ergeben, dass in Ingolstadt Autofahrer überdurchschnittlich zur Kasse gebeten werden. So zahlen sie etwa in der ersten Stunde 1,80 – das sind rund 35 Cent über dem bayerischen Durchschnitt. Wir sind dieser Studie nachgegangen und haben festgestellt, dass sie nicht ganz der Wirklichkeit entspricht.