Pächter des Mooshäusls hören auf

04.09.2014 (intv) Das Wirtshaussterben hält weiter an: In jedem vierten bayerischen Ort gibt es keine Gaststätte mehr. Das heißt kein Platz mehr für Versammlungen, gesellige Runden und gut bürgerliche Küche. Die Tischgesellschaft Moosgmoa hat schon seit Jahrzehnten so einen Ort, mitten in Ingolstadt. Doch nun steht wieder ein Generationenwechsel bevor: Denn die Pächter des Mooshäusls hören nach 34 Jahren auf. Wie es nun weitergeht und wie alles angefangen hat – wir haben das Ehepaar Lögl vor ihrem wohlverdienten Ruhestand noch einmal besucht.