Ozapft is auf dem Pfingstvolksfest

08.06.2014 (intv)

Die Tradition der Ingolstädter Volksfeste geht bis ins Jahr 1323 zurück. Damals war auf den sogenannten „ewigen freien Märkten“ zwar noch nicht ganz so viel geboten wie heute, doch eins ist mit Sicherheit gleich geblieben: Die gute Stimmung. Das Ingolstädter Pfingstvolksfest ist seit Freitag offiziell eröffnet – und Oberbürgermeister Christian Lösel hat das erste Mal ozapft.