Ökosanierung Kloster Plankstetten

Für das Kloster Plankstetten beginnt in Sachen Ökologie eine neue Ära. Für rund 16 Millionen Euro wurde das denkmalgeschützte Konventgebäude der Benediktinerabtei generalsaniert. So sind mehr Raum und Ruhe für das Klosterleben entstanden und eine moderne Gebäudenutzung für Mönche und Gäste nach streng ökologischen Gesichtspunkten.