OB Lösel begrüßt 129 neue Staatsbürger

10.09.2014 (intv)
Nicht nur aufgrund der wirtschaftlichen Attraktivität ist Ingolstadt ein beliebter Wohnort geworden. Jährlich steigen die Einwohnerzahlen, auch viele Migranten finden eine neue Heimat auf der Schanz. Um in der Gesellschaft ein vollwertiges Mitglied sein zu können, ist es für viele wichtig Stimm- und Wahlrecht innezuhaben. Deswegen haben sich auch dieses Jahr wieder 129 Ingolstädter und Ingolstädterinnen entschieden die deutsche Staatsbürgerschaft zu beantragen.