Notstand

Deutschlandweit könnten im Jahr 2030 im Pflegebereich rund eine halbe Million, Bayernweit 150 000 Vollzeitkräfte fehlen. Zahlen aus einer Studie der Bertelsmann Stiftung. Der Kollaps des Pflegesystems zeichnet sich ab, schon heute werden Fachkräfte dringend gesucht. Nach Schätzungen des Arbeitgeberverbandes Pflege fehlen 30.000 Mitarbeiter in der Gesundheits- , Kranken- und Altenpflege. Der Pflegenotstand war jetzt Thema in Neuburg. Auf Einladung des SPD Kreisverband Neuburg-Schrobenhausen diskutierten Politiker und Fachkräfte aus dem Pflegebereich den „Not“Stand der Dinge.