Neuer Vizepräsident am Landgericht Ingolstadt

12.02.2014

Er gilt als das Urgestein am Landgericht Ingolstadt (intv) Als erfahrener und geschätzter Jurist, der seine Verhandlungen mit viel Fachkompetenz, aber auch immer mit der notwendigen Menschenkenntnis angeht. Zum Ende des Monats verabschiedet sich Paul Weingartner, Vorsitzender der 1. Strafkammer und Vizepräsident des Landgerichts Ingolstadt, offiziell in den Ruhestand. In einem Pressegespräch wurde gestern sein Nachfolger vorgestellt.