Neue Topograische Karten

22.12.2013 Sehenswürdigkeiten auf der Strecke, Sport- und Übernachtungsmöglichkeiten, lohnenswerte Einkehrziele – mit dem richtigen Kartenwerk ist man überall bestens informiert. Für den Bereich Neumarkt, Velburg, Hilpoltstein und Beilngries, sowie für den östlichen Teil des Naturpark Altmühltal gibt es neue amtliche topographische Karten. Finanzstaatssekretär Albert Füracker hat sie im Kloster Plankstetten vorgestellt.