Neuanschaffung

29.05.2013 Laut Statistik rückte die Freiwillige Feuerwehr Neuburg im vergangenen Jahr einmal täglich aus – verzeichneten die Retter 366 Einsätze. Die Technische Hilfeleistung bei Unfällen macht inzwischen zwei Drittel der Einsätze aus – 112 (über 100) mal wurden die Feuerwehrler alarmiert um Brände zu löschen. Um auch bei Großereignissen – zum Beispiel Industriebränden oder Tankzugbränden – noch effektiver und schneller löschen zu können, wurde jetzt in Neuburg wieder viel Geld investiert – ein neues Spezialfahrzeug eingekauft.