Nach Frontalzusammenstoss schwer verletzt

27.07.2014
Bei einem Unfall heute Früh auf der B16 bei Oberstimm ist ein Mann schwer verletzt worden. Der 19-jährige bediente während der Fahrt seinen Bordcomputer. Dabei war er so abgelenkt, dass er in Höhe der Bahnunterführung auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort kollidierte er frontal mit einem LKW, schleuderte in die Leitplanke und krachte anschliessend noch in einen nachfolgenden Lastwagen. Die B16 musste wegen der Bergungsarbeiten für vier Stunden komplett gesperrt werden. Der Schaden beläuft sich auf insgesamt 200.000 Euro.