Münchsmünster Auto in Weiher gefahren

Ein verhängnisvoller Schlenker nach rechts: Bei Münchsmünster hat in der vergangenen Nacht ein 19-jähriger sein Auto in einen Weiher gesteuert. Er und zwei weitere Insassen konnten sich unverletzt aus dem Fahrzeug befreien. Gegenüber der Polizei sagte der junge Mann, er habe einem Tier ausweichen müssen. Der Wagen wurde von der Feuerwehr geborgen.