Motorradunfall

5.06.2013 Ein 49 jähriger Kradfahrer war gestern Abend auf der Ingolstädter Strasse stadtauswärts unterwegs, auf dem Sozius seine Ehefrau. Ein Autofahrer wollte aus einer Tankstelle kommend nach links abbiegen, er übersah das Motorrad, es kam zum Zusammenstoß. Dabei wurden der 49 jährige Yamahafahrer und seine Frau meterweit über das Auto geschleudert – die Mörnsheimerin erlitt bei dem Sturz schwere inneren Verletzungen, sie wurde per Rettungshubschrauber ins Klinikum Ingolstadt eingeliefert. Ihr Mann kam schwerverletzt ins Neuburger Krankenhaus – der Fahrer des Toyotas wurde leicht verletzt. Es entstand ein Schaden von 7000 Euro.