Mehr Muße wagen

28.11.2014 (intv)
Hand aufs Herz: Haben Sie heute schon ein wenig gefaulenzt und sich einfach der Muße hingegeben? Nein? Dann sollten Sie es tun und möglichst regelmäßig – so rät es jedenfalls der ehemalige Chef des Kloster Andechs Anselm Bilgri. Denn Muße ist eine Gesundung an Leib und Seele in einer durchgetakteten Zeit. Der Ex-Benediktiner war Gast bei der jüngsten Veranstaltung der Reihe Leselust.