Literaturtage in Ingolstadt eröffnet

25.04.2013 – Die 20. Ingolstädter Literaturtage sind eröffnet.
Mit „Tannöd“, dem Bestseller Roman der Autorin Andrea Maria Schenkel gab es einen spannenden Auftakt in die Reihe. Denn bis heute ist der Kriminalfall von Hinterkaifeck ungeklärt, bei dem sechs Menschen mit einer Spitzhacke grausam getötet wurden. Die bekannten Schauspieler Johanna Bittenbinder und Heinz Josef Braun schlüpften in die Rollen der verschiedenen Personen, dazu gab es „vogelwilde Musik“ vom Art Ensemble of Passau.