Lebenshilfe: Neubau am Franziskanerwasser

14.08.2013 850 behinderte Menschen sind derzeit bei den Lebenshilfe Werkstätten der Region 10 in Ingolstadt, Gaimersheim und Neuburg beschäftigt. Von der Kerzenwerkstatt, über Bürodienstleistungen bis hin zur Teileproduktion für Audi -die Arbeitsplätze der Lebenshilfe sind abgestimmt auf die individuellen Fähigkeiten der Mitarbeiter. Die Menschen mit Handicap stehen so Mitten im Erwerbsleben, soziale Teilhabe wird ihnen ermöglicht. Die Lebenshilfewerkstätten haben über die Grenzen Bayerns hinaus Vorbildcharakter. Und jetzt stemmt die Einrichtung sogar ein 8,5 Millionen Euro Projekt.