Leben und Umwelt

04.06.2013 Überflutete Keller, evakuierte Häuser, gesperrte Straßen. Das Hochwasser hat die ganze Region fest im Griff. Was aber nur die wenigsten wissen: Auch Tiere sind betroffen. So haben Jäger in den vergangenen Tagen unzählige Wildtiere, vor allem Rehkitze gefunden. Sie sind qualvoll im Wasser ertrunken. Schuld am Tod der Tiere sind oft Schaulustige. Nun schlagen die Jäger Alarm.