„Last-Minute-Börse“ für Jugendliche ohne Ausbildungsplatz

06.11.2014 (intv) Last-Minute – ein Begriff, der aus der Reisebranche stammt und mit dem viele Menschen Urlaub und Spontanität verbinden. Denn mal ganz ehrlich: Wer kurzfristig, also in letzter Minute bucht, der findet doch oft die besten Angebote. Ganz ähnlich funktioniert auch das Prinzip der sogenannten „Last-Minute-Börse“. Die Vermittlungsveranstaltung richtet sich an Jugendliche, die für das begonnene Ausbildungsjahr 2014 noch keine Lehrstelle haben.