Lärmschutz Schweitenkirchen

13.12.2013 Wenn der Bürgermeister, der stellvertretende Landrat und der Landtagsabgeordnete aus dem Landkreis Pfaffenhofen vom Innenminister empfangen werden, dann ist womöglich eine frohe Botschaft zu verkünden. Darauf hoffen zumindest die Anwohner der Autobahn. Denn die warten schon seit Jahrzehnten auf einen Lärmschutz zwischen Schweitenkirchen und Paunzhausen.