Kunst, Kultur und Sport vereint – Halle neun erstmals für die Öffentlichkeit zugänglich

14.09.2014 (intv) Musik, Sport, Kunst und kulturelle Veranstaltungen vereint in einem großen Gebäude. Das ist das Konzept der sogenannten Halle neun am Ingolstädter Hauptbahnhof. Knapp zwei Jahre lang liefen die Bauarbeiten, seit Freitag ist die „neun“ nun für die Öffentlichkeit zugänglich. Ein ganz besonderer Anlass sowohl für Politiker, als auch für diejenigen, die das neue Kulturzentrum in Zukunft mit Leben erfüllen werden.