KulturClub: „Besondere Menschen“

16.10.2014 (intv) Öffentliche Aufführungen, Ausstellungen und Veranstaltungen leisten einen wichtigen Beitrag zur Überwindung von Berührungsängsten gegenüber Menschen mit Behinderung. Deshalb widmete sich der letzte Abend des Internationalen Tanzfestivals Ingolstadt in der Halle neun genau diesem ungewöhnlichen Thema. 16 junge Menschen aus dem Tagesheim und der Schule St. Vinzenz zeigten mit Tanz und Schattentheater, dass auch Menschen mit schwersten Behinderungen ganz eigene künstlerische Ausdrucksformen entwickeln können.