Krippenweg eröffnet

02.12.2013 Wer bringt an Weihnachten eigentlich die Geschenke? Sind es die Eltern oder gibt es das Christkindl wirklich? Früher sind die Kinder nicht so schnell hinter dieses Geheimnis gekommen. Denn es war eine Tradition, dass man mit den Kleinen kurz vor der Bescherung von Kirche zu Kirche ging und die verschiedenen Krippen bewunderte. Während dessen konnte das Christkindl die Geschenke unter den Baum legen. Ein alter Brauch, der in Ingolstadt vielleicht bald wieder belebt werden könnte. Denn am Wochenende wurde der 16. Krippenweg eröffnet.